Ayurveda

Ayurveda - Wissen vom Leben

Ayurveda ist eine traditionelle indische Heilkunst, die bis heute in Teilen Asiens und immer mehr auch in der westlichen Welt angewendet wird. Ihre Wurzeln reichen bis in das dritte Jahrtausend vor Christus zurück. Der Begriff Ayurveda stammt aus dem Sanskrit und setzt sich zusammen aus „ayus“- Leben und „veda“ - Wissen. Daraus ergibt sich »Wissen vom Leben«, was genau den Prinzipien der traditionellen indischen Medizin entspricht: medizinische Lehre und Lebenskunst in einem. Leben bedeutet im Ayurveda das Zusammenwirken von Körper, Seele, Geist und Umwelt. In Indien sowie angrenzenden asiatischen Staaten ist Ayurveda staatlich anerkannt und der konventionellen Medizin gleichgestellt.

Ganzheitlichkeit

Die ayurvedische Lehre ist eine Kombination aus Erfahrungswerten und Philosophie, die sich durch ihre Ganzheitlichkeit auszeichnet. Bei der Betrachtung von Gesundheit und Krankheit werden physische, mentale, emotionale und spirituelle Aspekte mit einbezogen. Ayurveda basiert auf dem Grundsatz, dass sich die gesamte Natur aus den fünf Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft und Äther zusammensetzt. Angesichts dieses gemeinsamen Ursprungs steht auch alles in einer Wechselbeziehung zueinander: Jeder Organismus wird von zahlreichen inneren und äußeren Einflüssen geprägt und dadurch in seinem Befinden beeinflusst.

Doshas

Das ganzheitliche Weltbild des Ayurveda findet seinen Ausdruck in der Lehre von den fünf Elementen und den drei unterschiedlichen Lebensenergien, Doshas, genannt: Vata, Pitta und Kapha.

Vata (Wind, Luft und Äther), das Bewegungsprinzip

Pitta (Feuer und Wasser), das Feuer- bzw. Stoffwechselprinzip

Kapha (Erde und Wasser), das Strukturprinzip

Sie symbolisieren die körpereigenen Regulationssysteme, die alle körperlichen, geistigen und seelischen Vorgänge steuern. Sind die Doshas im Gleichgewicht, ist der Mensch gesund - ein Ungleichgewicht hingegen, führt zu Störungen im Organismus und zu Erkrankungen. Das Gleichgewicht zu erhalten oder wiederherzustellen, ist somit Ziel aller ayurvedischen Behandlungen. Von Geburt an sind sie bei jedem Menschen in einem unterschiedlichen Verhältnis angelegt. Ihr anteiliges Verhältnis zueinander macht die individuelle Konstitution eines jeden Menschen aus. Die Zusammensetzung der Doshas bestimmt individuelle Stärken, Schwächen, Krankheitsanfälligkeiten und Reaktionsmöglichkeiten des Körpers. Kennt der ayurvedische Arzt die Konstitution eines Menschen, so kann er aus der Vielfalt der ayurvedischen Behandlungsmethoden die typengerechte, richtige Auswahl treffen.

 

Behandlungsmethoden

Ayurvedische Behandlungsmethoden umfassen die Anwendung zahlreicher Heilpflanzen, ernährungsmedizinische Maßnahmen sowie reinigende und entgiftende Therapien im Zuge des Pancha Karma. Übersetzt bedeutet Pancha Karma „fünf Handlungen“ - sie dienen dazu giftige Stoffe, Krankheitsursachen und Stoffwechselschlacken auszuleiten. Die vielfältigen Öl- und Trockenbehandlungen sowie Massagen und Schwitzkuren sollen den Körper in seinem Reinigungsprozess unterstützen und werden begleitend bei der Therapie eingesetzt. Weiterer Bestandteile ayurvedischer Therapien sind außerdem Yoga, Atemübungen und Meditation.

Ernährung

Kern der ayurvedische Heilkunst ist das Vertrauen auf die Selbstregulierungsmechanismen des Körpers. Das heißt, dass der Körper durch spontane Vorlieben oder Abneigungen selbst signalisiert, was ihm gut tut oder schadet, besonders im Bezug auf die Nahrung. Der richtigen Zusammenstellung der Lebensmittel wird deshalb eine heilende Kraft zugeschrieben, da die drei Doshas mithilfe der richtigen Ernährung ausgleichen werden können. Die Geschmacksrichtungen spielen dabei eine wichtige Rolle. Es werden sechs verschiedene Qualitäten unterschieden: süß, bitter, sauer, scharf, salzig und zusammenziehend. Je nach Vorliebe eines Menschen und je nach Typisierung seiner Konstitution wird eine Geschmacksrichtung zur Harmonisierung der Doshas bevorzugt.

173 Artikel gefunden
NASYA ÖL

NASYA ÖL

  • von Maharishi Ayurveda Europe B.V.
  • Packungsgröße 10 ml
  • Artikelnummer: 07578831
  • Lieferzeit: 2-4 Werktage
  • Grundpreis: 116,40 CHF / 100 ml 3
Details & Pflichtangaben
nur 11,64 CHF 3
OLIVOSAN Kapseln

OLIVOSAN Kapseln

  • von TRK & Company apimanu Distribution Center Europe
  • Packungsgröße 90 Stück  à 0.86 g
  • Artikelnummer: 07798159
  • Lieferzeit: 3-8 Werktage
  • Grundpreis: 86,43 CHF / 100 g 3
Details & Pflichtangaben
nur 66,55 CHF 3
VATA Aromaöl

VATA Aromaöl

  • von Maharishi Ayurveda Europe B.V.
  • Packungsgröße 10 ml
  • Artikelnummer: 09101837
  • Lieferzeit: 2-4 Werktage
  • Grundpreis: 229,08 CHF / 100 ml 3
Details & Pflichtangaben
nur 22,91 CHF 3
AMALAKI Kapseln

AMALAKI Kapseln

  • von Maharishi Ayurveda Europe B.V.
  • Packungsgröße 60 St  à 0.7 g
  • Artikelnummer: 06573010
  • Lieferzeit: 5-10 Werktage
  • Grundpreis: 40,20 CHF / 100 g 3
Details & Pflichtangaben
nur 16,88 CHF 3
NEEM Kräuterseife

NEEM Kräuterseife

  • von Maharishi Ayurveda Europe B.V.
  • Packungsgröße 1 Flasche  à 100 g
  • Artikelnummer: 01751234
  • Lieferzeit: 5-10 Werktage
  • Grundpreis: 6,07 CHF / 100 g 3
Details & Pflichtangaben
nur 6,07 CHF 3

Seite 1 von 6

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.
 ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Mindestbestellwert derzeit 40 €/SFr.
Bis zur Versandkostenfreigrenze bei folgender Versandart fehlen Ihnen noch:
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück