NEUE AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

 

 

§ 1 Zustandekommen des Vertrages

 

Alle Angebote auf aposuisse.ch sind unverbindlich. Bei Online-Bestellungen geben Sie durch Anklicken des Buttons "Bestellen" eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sie erhalten eine automatisierte Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per e-mail.

Der Kaufvertrag kommt nicht mit der Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung, sondern erst mit Lieferung der Ware zustande. Solten Sie Artikel ohne Preisangabe in unsererm Shopsystem finden, erfragen Sie diesen bitte telefonisch. Die Bestellung ist begrenzt auf haushaltsübliche Mengen. Für die Richtigkeit der angegebenen Preise wird keine Gewähr übernommen. Preisänderungen, Druckfehler und Irrtümer sind vorbehalten! Die im Shopsystem angegebenen Preise gelten nur für Bestellungen, die auch im Shopsystem aufgenommen wurden (per Online-, Telefon-, Fax- oder postalischer Bestellung) und über den Versand abgewickelt werden.

 

 

§ 2 Eigentumsvorbehalt

 

aposuisse.ch behält sich das Eigentum an der gekauften Ware vor, bis der Kunde den Kaufpreis für die Ware beglichen hat.
  

§ 3 Lieferzeiten

 

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager von aposuisse.ch oder einer ihrer Lieferanten. Auf aposuisse.ch genannte Fristen und Termine gelten unter dem Vorbehalt, dass aposuisse.ch selbst rechtzeitig beliefert wird. Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Adresse. Die Lieferung erfolgt innerhalb von ca. 2-7 Werktagen. Arzneimittel werden innerhalb von 1-2 Werktagen an Sie versendet. Wir informieren Sie, falls eine Bestellung nicht innerhalb dieser Fristen ausgeliefert werden kann. Für Produkte, die aufgrund nicht vorhersehbarer Probleme, nicht geliefert werden können, besteht seitens des Kunden kein Anspruch auf Belieferung oder Nachlieferung. In diesem Fall informiert die Apotheke den Kunden schnellst möglich über die Nichtverfügbarkeit. Schon erhaltene Gegenleistungen werden dem Kunden unverzüglich erstattet.

 

 

§ 4 Zahlung
Der Kaufpreis beinhaltet die gesetzliche Mehrwertsteuer und wird nach Lieferung der bestellten Ware und gleichzeitiger Zustellung der Rechnung sofort und ohne Abzug von Skonto fällig. Unsere Preise gelten, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist, ab dem Lager von aposuisse.ch. Die Bezahlung ist nach Wahl des Käufers per Rechnung, Vorauskasse oder Paypal möglich.Der Versand der Bestellungen per Vorauskasse erfolgt erst nach Gutschrift auf unserem Konto. Bei Zahlung per Vorauskasse überweisen Sie den Betrag bitte auf das nachstehende Konto (unter Angabe der Auftragsnummer):

 

Bankverbindung
Basler Kantonalbank
Kontonummer:2507.4594.2004
IBAN: CH56 0077 0250 7459 4200 4
Inh. Burkhard Sieper

 

 

§ 5 Preise und Versandkosten

Bei Versand über die Schweizer Post oder einen Paketdienst beträgt die Pauschale (Porto und Verpackung) innerhalb der Schweiz 7,90 SFr. Ab einem Bestellwert von 150 SFr. versendet die Pestalozzi-Apotheke versandkostenfrei.

Kostentragungsvereinbarung:
Für den Fall, dass Sie von Ihrem gesetzlichen Recht zum Widerruf Gebrauch machen, wird vereinbart, dass Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. 

 

 

§ 6 Beratung / Meldung von Arzneimittelrisiken

 

Treten bei der Anwendung von Arzneimitteln Probleme auf, wenden Sie sich bitte unverzüglich an Ihren behandelnden Arzt. Wir stehen Ihnen zur Beratung durch pharmazeutisches Personal telefonisch, per e-mail oder Fax zur Verfügung. Sie erreichen uns innerhalb unserer Geschäftszeiten für pharmazeutische Fragen und Bestellungen Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr und Samstag von 09:00 - 12:00 Uhr unter +49 (0) 1805 015398. 

 

§ 7 Gewährleistung

 

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Reklamationen wegen offensichtlicher oder erkennbarer Mängel müssen unverzüglich, spätestens aber innerhalb einer Woche nach Eingang beim Kunden bei uns angezeigt werden. Reklamierte Ware ist an uns zurückzusenden.

 

§ 8 Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Fall einer einheitlichen Bestellung mehrerer Waren und einer getrennten Lieferung, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Pestalozzi Apotheke
Burkhard Sieper e.K.
Hauptstrasse 29
D-79540 Lörrach
Telefon: 0800 246 0276
Telefax: +49 7621 7700669
E-Mail: info@pestalozzi.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die Pestalozzi Apotheke , Burkhard Sieper e.K., Hauptstrasse 29, D-79540 Lörrach zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück (über den Link gelangen Sie zum Formular; Rücksendedaten finden Sie dort ebenfalls):
Widerrufsformular 

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
− zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
− zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
− zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
− zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Hinweis:
Arzneimittel sind nach den Vorschriften über die Arzneimittelsicherheit Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind und schnell verderben können. Nach § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB ist für diese Waren das Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen.
Ebenso fallen darunter Artikel, die gekühlt geliefert werden (Kühlartikel) und damit einer schnelleren Verderblichkeit ausgesetzt sind.

 

§ 9 Haftung

 

aposuisse.ch haftet für Sach- oder Vermögensschäden, welche nicht an der Kaufsache selbst eingetreten sind, nur bei vorsätzlichem und grob fahrlässigem Verhalten. In Fällen leichter Fahrlässigkeit haftet aposuisse.ch für Sach- und Vermögensschäden nur bei Verletzung eigener vertraglicher Hauptpflichten. Die Haftung beschränkt sich insoweit auf den vorhersehbaren typischen Vertragsschaden. Zwingende gesetzliche Haftungsvorschriften bleiben von den vorstehenden Regelungen unberührt.

 

 

§ 10 Datenschutz

 

Personengebundene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie des Datenschutzgesetzes (TDDSG) erhoben. aposuisse.ch ist berechtigt, zur Abwicklung des Geschäftes die vom Käufer angegebenen Daten elektronisch zu speichern und zu verarbeiten. Die übermittelten Daten werden von aposuisse.ch vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben. Die Verwendung Ihrer Daten für eigene werbliche Zwecke für ähnliche Waren und Dienstleistungen ist nicht ausgeschlossen. Sie können dieser Verwendung jederzeit widersprechen, ohne dass für den Widerspruch andere als Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

 

§ 11 Medizinprodukte

 

1. Die über unsere Webseite angebotenen Medizinprodukte sind in Konformität zur Europäischen Medizinprodukteregelung und entsprechen damit dem deutschen Recht (MPG).
2. Die angebotenen Produkte werden i.d.R. entsprechend nur mit deutschen Produktinformationen geliefert
3. Die Produkte für eine Weitere Abgabe durch den Besteller an Endverbraucher sind bezüglich der Dreisprachigkeit nicht in Konformität mit der schweizerischen Gesetzgebung.

 

 

§  11 Schlußbestimmungen

 

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch eine wirksame Regelung ersetzt, die dem mutmaßlichen Willen der Vertragsparteien entspricht. Auf diesen Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf - CISG. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für Vollkaufleute, für juristische Personen des öffentlichen Rechts und für Personen, die im Inland keinen allgemeinen Gerichtsstand haben, unser Firmensitz.

     

Pestalozzi-Apotheke
Inh. Burkhard Sieper
Hauptstrasse 29
D-79540 Lörrach
Tel: +49 (0) 1805 015398

Fax: +49 7621 7700669

 

 

 

 

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel