Ihr Browser ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt.

Veraltete Browser stellen ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder nutzen Sie einen der nachfolgenden Browser:

Jetzt geschlossen

PRIORIN Neu Kapseln 120 Stück  à 0.78 g

Bayer Vital GmbH
Artikelnummer: 04002065
2-4 Werktage
Zum Diätmanagement bei hormonell erblich bedingten Haarwachstumsstörungen und Haarausfall bei Frauen.
Wichtiger Hinweis:
Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (ergänzende bilanzierte Diät). Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Kein vollständiges Lebensmittel und kein Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.
Preis: 82,63 CHF 3
Grundpreis: 87,91 CHF / 100 g 3
Netto-Menge: 94 g
Menge

Details

Priorin Kapseln bei Haarausfall

Vor allem bei Frauen ist das Selbstwertgefühl meist sehr eng mit den Haaren verbunden. Eine kräftige und gesunde Haarpracht ist Ausdruck für Schönheit und Gesundheit. Geht es uns allerdings nicht gut, sieht man das früher oder später auch an den Haaren. Denn der Prozess des Haarwachstums kann sehr empfindlich auf äußere Faktoren reagieren. Priorin Kapseln dienen zum Diätmanagement bei hormonell erblich bedingtem Haarausfall und Haarwachsstumsstörungen.
 

Ursachen für Haarausfall

Täglich verliert jeder Mensch auf natürliche Art und Weise Haare – bis zu 100 Haare pro Tag sind noch völlig normal. Kein Grund zur Sorge also, wenn die Bürste nach dem Kämmen Haare enthält. Scheint das Haar allerdings dünn und strohig, bricht es ab oder sind mit einem Mal immer mehr Haare in der Bürste zu finden, sollten Sie der Ursache auf den Grund gehen. Die Ursachen hierfür können vielfältig sein – angefangen bei Stress, Nährstoffmangel oder auch durch erbliche Faktoren bedingt.

Haarausfall durch hormonelle Veränderungen

Haarausfall kann auch hormonell bedingt sein, zum Beispiel nach einer Schwangerschaft, nach dem Absetzten der Pille oder auch während der Wechseljahre kann es durch die hormonelle Umstellung ebenfalls zu vermehrtem Haarausfall kommen.

Anlagebedingter Haarausfall

Männer sind häufiger vom anlagebedingten Haarausfall betroffen, aber auch Frauen kann es treffen. Bei anlagebedingtem Haarausfall, auch androgenetischer Haarausfall genannt, reagieren die Haarwurzeln überempfindlich auf Dihydrotestosteron. Bei Dihydrotestosteron handelt es sich um ein sogenanntes männliches Geschlechtshormon, dennoch wird es sowohl im Körper von Männern als auch von Frauen gebildet. Durch die Überempfindlichkeit auf Dihydrotestosteron verkürzt sich die Wachstumsphase der Haare, sodass sie schneller ausfallen, immer dünner werden und schlussendlich an manchen Stellen nicht mehr nachwachsen.

Haarausfall durch Nährstoffmangel

Die Ernährung spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle bei der Entwicklung von Haarausfall. Bei unausgewogenen Ernährungsgewohnheiten, kalorienreduzierten oder einseitigen Diäten oder Verdauungsstörungen kann eine mangelhafte Versorgung der Haare mit wichtigen Nährstoffen die Folge sein. Dazu zählen zum Beispiel Vitamin A und D, Eisen oder Zink.

Haarausfall kann auch stressbedingt sein

Auch unsere Haare leiden in stressigen Zeiten. Der Lebenszyklus der Haarfollikel kann durch Überanstrengung und Stress ungünstig beeinflusst werden. Warum Haarausfall bei Stress entsteht, ist noch nicht geklärt. Vermutlich steigert Stress die Konzentration von Botenstoffen wie etwa Noradrenalin am Haarfollikel, was eine Entzündung in Gang setzen kann und so die Wachstumsphase des Haares vorzeitig beendet. Das Gute jedoch: lässt der Stress nach, wachsen die Haare wieder.

Krankheitsbedingter Haarausfall

Der kreisrunde Haarausfall (Alopecia areata) kann innerhalb weniger Tage runde, kahle Stellen auf dem Kopf verursachen. Die Ursachen der Alopecia areata sind noch ungeklärt, doch wahrscheinlich löst eine immunologische Störung den Haarausfall aus. Die Kopfhaare werden dabei vom eigenen Immunsystem als Fremdkörper angesehen und abgestoßen. Oftmals wächst das Haar von allein wieder nach, schlimmstenfalls kommt es jedoch zum Verlust aller Kopfhaare oder sogar zum vollständigen Verlust der gesamten Körperbehaarung.

Fehlfunktionen der Schilddrüse können ebenfalls Haarausfall zur Folge haben und kann sich in diffusem Haarausfall äußern. Unter diffusem Haarausfall versteht man, dass die Haare auf dem Kopf gleichmäßig dünner werden. Infektionskrankheiten oder Unverträglichkeiten von Medikamenten können ebenso einen diffusen Haarausfall auslösen.

Gesundes Haarwachstum

Jeder Mensch hat im Durchschnitt etwa 80.000 bis 120.000 Haare auf dem Kopf. Haare sind röhrchenförmige Hornfäden, die aus Keratin, Mineralien, Pigmenten, Lipiden und Wasser bestehen. Keratin ist ein äußerst widerstandsfähiges unlösliches Faserprotein, das auch Bestandteil unserer Nägel ist. Doch während das Nagelwachstum kontinuierlich verläuft, findet das Haarwachstum zyklisch statt. Täglich wachsen unsere Haare circa 0,3 Millimeter, was im Monat ungefähr einen Zentimeter ausmacht. Bei einem gesunden gleichmäßigen Haarwachstum bleibt die Fülle des Haares dadurch immer auf dem gleichen Stand. Dafür sorgt der Wachstumsrhythmus der einzelnen Haarfollikel.

Ein Haar besteht aus der Haarwurzel, die fest im Bindegewebe verankert ist, und dem sogenannten Haarschaft, der sichtbar aus der Haut herauswachsende Teil. Der Ursprung des Haarwachstums liegt in den Gewebsstrukturen der Haarwurzel. Allein das Haarfollikel enthält lebende Zellen und sorgt für das Haarwachstum. Es erfolgt in drei Phasen: In der aktiven Wachstumsphase von zwei bis sechs Jahren wächst das Haar täglich und kann in dieser Zeit 25 bis 70 cm lang werden. In dieser Phase ist die ausreichende Versorgung mit Nährstoffen von besonderer Bedeutung. Anschließend folgt die Übergangsphase, in der die Haarwurzel umgebaut wird. Dabei verhornt das Haar und wird nach oben herausgeschoben. Danach geht es in die Ruhephase über. Es verbleibt noch für ein bis drei Monate und fällt dann durch Waschen, Kämmen oder durch das nachwachsende Haar aus.
 

Mit Priorin Kapseln zu gesundem, vollem und starkem Haar 

Die sorgfältig ausgewählte Kombination aus Mikronährstoffen unterstützt den Zellstoffwechsel und kann dazu beitragen, dass die Haare wieder gesünder und gleichmäßig voller werden. Die Priorin Kapseln nähren das Haar mit wichtigen Nährstoffen von innen für mehr Fülle, Stärke und deutlich mehr Haar. Die Wirkung von Priorin zeigt sich bei hormonell erblich bedingtem Haarausfall bereits nach 12 Wochen.
 

Mit diesen Wirkstoffen nähren Priorin Kapseln Ihr Haar von Innen

  • Hirseextrakt: Der Extrakt aus der Hirse enthält eine wertvolle Kombination aus natürlichen Siliziumverbindungen, essenziellen Vitaminen und Mineralstoffen. Der Hirseextrakt in den Priorin Kapseln wird in einem speziellen Verfahren gewonnen.
  • Vitamin B5 (Pantothensäure): Pantothensäure ist ein wasserlösliches Vitamin aus der Reihe der B-Vitamine. Es ist besonders wichtig für Zellteilungsprozesse und die Regeneration der Zellen.
  • Cystin: Der Eiweißbaustein Cystin ist natürlicher Baustein des Keratins, aus dem unser Haar aufgebaut ist.
     

Einnahme und Dosierung der Priorin Kapseln

Bei akutem Haarausfall: In den ersten 3 Monaten morgens 2 Priorin Kapseln und abends eine Priorin Kapsel unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen.

Längerfristig können Sie zur Erhaltung der Dosis eine Kapsel pro Tag einnehmen.

Bei leichteren Haarwachstumsstörungen: Einmal täglich eine Kapsel Priorin unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen.

Bei später wieder auftretenden Störungen sollte das Diätmanagement mit 3 Kapseln Priorin täglich wiederholt werden.

 

 

Beipackzettel / Weitere Infos als pdf

Lebensmittelinformation (PDF)

Download

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Details
PZN04002065
AnbieterBayer Vital GmbH
Packungsgröße120 Stück  à 0.78 g
DarreichungsformKapseln
Produktname
Rezeptpflichtignein
Apothekenpflichtignein
Zusatzbeschreibung
Inhalt: 120 St

Artikelnummer:04002065

Beschreibung:
Bayer Vital GmbH im Angebot bei Ihrer Versandapotheke.
Zusammensetzung
bezogen auf 1 Stück
Calcium pantothenat
9 mg Pantothensäure
2 mg Cystein
Hirse Extrakt, Auszugsmittel: Öl
Hirse Extrakt, Auszugsmittel: Wasser
271 mg Weizenkeimöl
+ 3-sn-Phosphatidylcholin (Sojabohne)
+ Aromastoffe, natürlich und naturidentisch
+ Bienenwachs
+ Eisen (II) oxid
+ Gelatine (vom Rind)
+ Gelatine (vom Schwein)
+ Glycerol
+ Magnesium oxid
+ Sorbitol 70
+ Titan dioxid

Dazu passt auch...

Kunden kauften auch...

NASIC Nasenspray

NASIC Nasenspray

  • Packungsgröße 10 ml
  • Artikelnummer: 00705309
  • 2-4 Werktage
nur 8,87 CHF 3
Grundpreis: 88,68 CHF / 100 ml 3
VOLTAREN Schmerzgel

VOLTAREN Schmerzgel

  • Packungsgröße 120 g
  • Artikelnummer: 00458532
  • 2-4 Werktage
nur 22,38 CHF 3
Grundpreis: 18,65 CHF / 100 g 3

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Mindestbestellwert derzeit 40 €/SFr.
Bis zur Versandkostenfreigrenze bei folgender Versandart fehlen Ihnen noch:
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
Zurück

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:30
Dienstag 08:00 - 18:30
Mittwoch 08:00 - 18:30
Donnerstag 08:00 - 18:30
Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 08:00 - 14:00
Sonntag geschlossen