Auge, Nase & Ohr

Augen, Nase und Ohren sind die Sinnesorgane zum Sehen, Riechen und Hören. Diese sind allesamt komplexe Vorgänge, die durch viele verschiedene Einflüsse und Krankheiten beeinträchtigt werden können. Um die Funktionen der Sinnesorgane zu erhalten und zu stärken, ist es sinnvoll sich gesund zu ernähren, um die Versorgung mit nötigen Mikronährstoffen und Antioxidantien zu gewährleisten.

Augen

Die Augen werden im Alltag durchgehend belastet. Sei es durch die Arbeit am Computer, zu viel Sonne, Wind, Rauch und Infektionen (Bakterien, Viren). Bei hellem Sonnenlicht ist es immer empfehlenswert eine Sonnenbrille zu tragen, die einen hohen Lichtfilter (75 bis 90 %) besitzt. Außerdem ist es auch unabdinglich, die Augengesundheit mithilfe einer gesunden Ernährung zu stärken.

Dabei spielt Vitamin A neben den Carotinoiden, wie Beta-Carotin, Lutein und Lykopin eine wichtige Rolle. In den Pigmentmolen der Netzhaut ist Retinol enthalten. Dies ist die tierische Form von Vitamin A. Bei Lichteinfall ins Auge und bei dessen Umwandlung in Nervenimpulse wird dieses verbraucht. Um diese Moleküle zu regenerieren wird Vitamin A benötigt. Wenn es an diesem fehlt, kommt es schnell zur Ermüdung der Augen, sowie zur Beeinträchtigung der Sehfähigkeit bei Dämmerung und bei Nacht.

Infektionen in Hals, Nase und Ohren

Hals, Nase und Ohren sind die Eintrittspforten für den Atmungs- und Verdauungstrakt, sowie zum Mittelohr. Durch den stets freien Zugang von außen sind diese ein häufiger Ort für die Bildung von Infekten. Hierbei spielt die Stärke des Immunsystems eine wichtige Rolle, um die Abwehr von Bakterien und Viren erfolgreich auszuüben. Auch diese wird beeinflusst durch die Versorgung an Mikro-Nährstoffen. Bei der Entstehung von Entzündungen folgt auch die vermehrte Bildung von freien Radikalen. Aus diesem Grund ist es ratsam, dass Antioxidantien und entzündungshemmende Mikronährstoffe als Ergänzung einer Therapie und auch zur Prävention angewandt werden.

Wichtige Mikronährstoffe für Augen, Nase und Ohren

Vitamin A und Carotinoide

Die Augen und die Zellen der Schleimhäute in den Atemwegen benötigen Vitamin A. Eine mangelnde Versorgung kann dazu führen, dass die Sehfähigkeit bei Nacht beeinträchtigt wird und die Fähigkeit der Lungen, sich zu reinigen, gestört ist. Dies wiederum erhöht die Infektanfälligkeit. Um jedoch eine Überdosierung zu vermeiden, sollte Vitamin A nicht übermäßig ergänzt werden. Meist ist es besser, Beta-Carotin zu ergänzen, da dieses nur in den benötigten mengen in Vitamin A umgewandelt wird. Darüber hinaus werden auch die Carotinoide Lutein und Lykopin in den Augen benötigt.

Vitamin C

Kann unterstützend wirken bei der Prävention und zur Therapie von Infektionen. Eine gute Versorgung an Vitamin C kann die Dauer der Infektion leicht verkürzen und auch dazu führen, dass die Symptome weniger stark ausgeprägt sind. Am ehesten sollte Vitamin C in seiner natürlichen Form in Kombination mit Bioflavonoiden eingenommen werden.

Vitamin E

Stärkt die Funktion der T-Lymphozyten und die Abwehr von Infektionen. Bei ausreichender Versorgung kann die Anfälligkeit für Infekte sinken. Andere nützliche Mikronährstoffe Vitamine des B-Komplexes, die Mineralstoffe und Spurenelemente Magnesium, Zink und Selen, Coenzym Q10 und Omega-3-Fettsäuren, Gamma-Linolensäure, EPA und DHA.

597 Artikel gefunden
NASIC Nasenspray

NASIC Nasenspray

  • von MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
  • Packungsgröße 10 ml
  • Artikelnummer: 00705309
  • Lieferzeit: 2-4 Werktage
  • Grundpreis: 89,40 CHF / 100 ml 3
Details & Pflichtangaben
nur 8,94 CHF 3
NOZOIL Nasenspray

NOZOIL Nasenspray

  • von Trommsdorff GmbH & Co. KG
  • Packungsgröße 10 ml
  • Artikelnummer: 01744760
  • Lieferzeit: 2-4 Werktage
  • Grundpreis: 143,88 CHF / 100 ml 3
Details & Pflichtangaben
nur 14,39 CHF 3
VITA POS Augensalbe

VITA POS Augensalbe

  • von URSAPHARM Arzneimittel GmbH
  • Packungsgröße 5 g
  • Artikelnummer: 03754403
  • Lieferzeit: 2-4 Werktage
  • Grundpreis: 194,64 CHF / 100 g 3
Details & Pflichtangaben
nur 9,73 CHF 3

Seite 1 von 20

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.
 ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Mindestbestellwert derzeit 40 €/SFr.
Bis zur Versandkostenfreigrenze bei folgender Versandart fehlen Ihnen noch:
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück